Alexandra Frank 2017-01-03T18:52:38+00:00

Alexandra Frank

Weltreise mit kleinen Kindern – geht das? O ja, das geht – ganz wunderbar sogar!
Alexandra Frank

Zwei Erwachsene, zwei Kinder, vier Kontinente. Die Hamburger Journalistin Alexandra Frank war mehrere Monate mit Mann, Baby und Kleinkind unterwegs. Von Südamerika über Neuseeland nach Australien und Singapur. Zu viert mit Rucksack und Kinderkarre rund um den Globus. Per Flugzeug, per Schiff, mit Zügen und Bussen, im Mietwagen und im Wohnmobil. Dabei nächtigte die Familie in Jugendherbergen und luxuriösen Hotels, im Wagen, bei Fremden auf dem Sofa, in einer Mietwohnung und in einer traditionellen Strohhütte der südamerikanischen Mapuche. Die vier haben einen argentinischen Kindergeburtstag besucht, sind in Hobbitlöcher gekrochen und bekamen unerwartet Besuch von einer zwei Meter langen Riesenechse. Ihre Erlebnisse hat Alexandra Frank in ihrem Blog für Spiegel.de und in ihrem Buch „Vier um die Welt“ festgehalten und berichtet von der wunderbaren Reise im Interview auf dem Familienreise-Kongress 2016.

Alexandra Frank Interview
Jetzt eintragen

Du bist noch nicht angemeldet?

Hier kannst du das kostenlos tun:
Jetzt eintragen